Startseite
Unternehmen Chronik

Möbeltischlerei
& Innenausbau

Bautischlerei
Zimmerei
Kontakt/
Impressum

Datenschutz

Das Unternehmen

Tischlerei Tuneke bereits in der 5. Generation!

Seit dem 1.01.2006 wird der Betrieb jetzt in der 5. Generation von Gregor Tuneke weitergeführt.

Die Ausbildung zum Tischler begann er am 1.09.1991 bei seinem Vater Franz Tuneke.
Am 1.01.1993 führte er die Ausbildung in dem Betrieb Norbert Schulte in Allagen fort, und bestand am 31.01.1994 die Gesellenprüfung.

Nach einiger Zeit als Geselle im väterlichen Betrieb, besuchte er die Fachschule für Holztechnik in Beckum und bestand am 27.06.1997 die Prüfung zum staatl. gepr. Holztechniker.

1998 erhielt er den Meisterbrief im Tischler-Handwerk.

Am 14.11.2001 bestand er die Meisterprüfung im Zimmerer-Handwerk.

Zur Zeit sind ein Geselle und ein Auszubildender angestellt.


Der Betrieb:

Durch ständige Erweiterungen und Modernisierungen ist der Betrieb zu seinem heutigen dasein herangewachsen.

Das erste in Holzbauweise errichtete Betriebsgebäude wurde 1939 durch einen Brand vollständig zerstört. Noch im selben Jahr wurde an der selben Stelle ein neues Gebäude aus Ziegelmauerwerk errichtet.
Dieses Gebäude wurde 1973 um einen Raum für die Herstellung von furnierten Werkstücken erweitert. Außerdem wurden neue Maschinen für die Verarbeitung von Furnieren angeschafft.

Anfang der 80er Jahre wurde die vorh. Werkstatt um ein Anbau für eine Trockenkammer erweitert.

1993-1994 wurde eine große Erweiterung des vorh. Betriebsgebäudes zum Westen und Norden errichtet. Die Absauganlage wurde nach den aktuellen Richtlinien erneuert. Zur Lagerung der Holzspäne und zur Beschikung des neuen Festbrennstoffkessels wurde ein Spänebunker errichtet. Der Maschinenpark wurde durch einige Maschinen erweitert.